EVP-Grossrat Ruedi Löffels Blog

Posts Tagged ‘Subventionsdschungel

Der Bernische Stammtisch gibt Gas

leave a comment »

Am 23. September haben die Berner Stimmberechtigten eine Senkung der Motorfahrzeugsteuern um jährlich mehr als 100 Mio. beschlossen.

Landauf landab wird nun an den realen und virtuellen Stammtischen über den Kanton Bern gelästert was das Zeug hält. Konkrete Sparvorschläge sind kaum zu hören oder zu lesen, dafür wird ständig betont, dass 100 Mio. bei einem 10 Mia.-Budget doch kaum der Rede wert seien und die Regierung nun endlich ihre Hausaufgaben machen solle.

Beim Lesen der vielen scharfsinnigen Kommentare im Internet wird mir mit beängstigender Deutlichkeit bewusst, dass Sparen bei der Bildung keine gute Lösung ist.

Dumm nur, dass die Bildung fast 1/3 des Kantonsbudgets verschlingt.

Dann spart doch endlich bei der Gesundheitsdirektion!

Der Haken? Da hängen alle Spitäler am Tropf und all die Menschen, die mit den hohen KK-Prämien oder ihrer Arbeitslosigkeit nicht klar kommen.

Dann soll halt die Volkswirtschaftsdirektion sparen!

Aber halt, da wäre ja die Landwirtschaft mit dem ganzen Subventionsdschungel betroffen.

Bei der Polizei!

Geht nicht – Ruhe und Ordnung sind uns heilig und die paar jungen Polizisten die wir noch haben, sind schon jetzt überlastet mit Einsätzen.

Ok, sparen wir bei der Justizdirektion und üben in Zukunft Selbstjustiz.

Und bei der Finanzdirektion, die nerven eh mit den Steuerrechnungen.

Selbstverständlich kann auch die Baudirektion locker noch ein paar 100 Millionen sparen, Strassenbau und –unterhalt sind eh überflüssig und anstatt mit dem ÖV können wir uns schliesslich auch per Velo oder zu Fuss bewegen, das hilft dann wieder bei der GEF sparen.

Advertisements